Sie sind hier: Startseite > Konzeption > Elterninitiative

Elterninitiative bedeutet Elternmitarbeit

Integrationskindergarten Himmelreich

Die Elternmitarbeit ist ein wichtiger und tragender Teil des Gesamtkonzeptes unseres Kindergartens.

Als Eltern im Integrationskindergarten bleiben sie “ganz nah dran” an der Entwicklung ihres Kindes. Tür- und Angelgespräche, regelmäßige Elternabende, Elterngespräche (auch zuhause), Kooperation zwischen Eltern und Erziehern, sorgen hierfür. Auch beim Essen kochen hat man die Möglichkeit ein Stück Alltag mitzuleben. Bei der Gestaltung und Pflege des Kindergartens kann man eigene Ideen einbringen.

Die Eltern haben die Möglichkeit in Form eines Elternbriefkastens ihre Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritikpunkte mopnatlich einzuwerfen. Dies wird im Team und in den Vorstandssitzungen mit einbezogen.

Ihre Initiative und die jährliche Eltern-Kind-Freizeit wird den Kindergarten darüber hinaus auch zu ihrer Welt machen.

Von der Elternmitarbeit zu unterscheiden ist die Elternarbeit. Darunter verstehen wir den täglichen Kontakt zwischen Eltern und Team, die regelmäßigen Elterngespräche, die Elternabende und die Familienfreizeit.

Die Elternmitarbeit:

  • schafft Gemeinschaft,
  • fördert die Identifikation mit dem Kindergarten,
  • gibt Raum für Mitgestaltung des Kindergartenlebens,
  • gibt Einblick in das Kindergartenleben des Kindes,
  • fördert die Verantwortung füreinander,
  • schafft die Voraussetzung für die intensive pädagogische Betreuung der Kinder,
  • gibt die Möglichkeit, auf verschiedenen Ebenen, von der gesunden Ernährung über die Raumgestaltung bis hin zur politischen Interessensvertretung, etwas für die Kinder zu tun,
  • vermittelt den Kindern, dass wir als Eltern etwas für sie und ihren Kindergarten tun.